Anonim
Nudelrolle mit Ricotta und Spinat: das Rezept

Rezept Pastarolle mit Ricotta und Spinat - Die Pastarolle mit Ricotta und Spinat ist ein sehr einfaches Gericht, das einen doppelten Vorteil hat: Einerseits verwenden wir viele Spinate, die wichtige Nährstoffe für unseren Körper enthalten, andererseits, die Phantasie bei der Zubereitung, wird es auch Kindern ermöglichen, dieses fröhliche und unterhaltsame Gericht zu genießen. Mal sehen, wie es vorbereitet ist.

LESEN SIE AUCH: Wie Spinat in Töpfen wachsen

FRISCHE TEIGWARENROLLE - Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie ein Blatt frische Pasta, wie Sie es bei der Herstellung von Lasagne zubereiten. Sie können es zu Hause mit dem Rezept machen, das Sie bevorzugen, um frische Nudeln zu machen, sowohl mit Ei und Wasser und Mehl, oder kaufen Sie das fertige und fahren Sie dann mit dem Rezept fort. rotolo di pasta con ricotta e spinaci: la ricetta

Zutaten für 4/6 Personen:

  • 2 Blatt frische Pasta
  • 300 gr Ricotta
  • 300 g Spinat
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Eine Prise Muskatnuss
  • 70 gr geriebener Parmesan

Vorgehensweise:

  • Reinigen Sie zuerst den Spinat und kochen Sie ihn in reichlich Salzwasser
  • Lassen Sie den Spinat gut abtropfen, indem Sie ihn in ein Sieb mit einem Gewicht darauf geben, damit er das gesamte überschüssige Wasser verliert
  • Wenn der Spinat das gesamte überschüssige Wasser verloren hat, diese zusammen mit Ricotta, Parmesan, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 1 Vollei in eine Schüssel geben, um eine glatte und homogene Mischung zu bilden
  • Kochen Sie die frischen Nudelblätter nach dem erneuten Kochen etwa 3 Minuten lang in kochendem Wasser
  • Legen Sie die Nudelblätter auf eine feuchte Schüssel
  • Die Masse auf den ausgerollten Teig geben und mit Hilfe des Canevaccio aufrollen
  • Wiederholen Sie den Vorgang auf dem anderen Blatt und bestreichen Sie die Nudeln mit dem Eigelb
  • Nehmen Sie ein Backblech, bedecken Sie es mit Pergamentpapier und backen Sie es 15/20 Minuten bei 180 Grad
  • In Ringe schneiden und mit Öl und Salbei oder mit Tomatensauce servieren

MEHR ERFAHREN: Wie man Spinatpastete macht

Aktien