Strafkolonie Insel Gorgona - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

KRIMINELLE KOLONIENINSEL GORGONA -

Als ich die von der Autorin Susanna Tamaro erzählte und berichtete Geschichte nach der Ausstrahlung eines Films auf Rai2 las, wollte ich es fast nicht glauben. Aber leider hat unsere stumpfe Bürokratie, die kurzsichtige und unglückliche Art und Weise, wie wir uns an die Logik der Kürzung der öffentlichen Ausgaben halten (ohne jemals das Notwendige vom Müll zu unterscheiden), zu kleinen Katastrophen geführt, die ein Land fotografieren, das sogar selbstzerstörerisch ist.

Zusammenfassend ist dies die Geschichte. Auf der Insel Gorgona im toskanischen Archipel gibt es ein Gefängnis, um genau zu sein, eine der letzten Strafkolonien, in der dank der Leidenschaft und Großzügigkeit eines Tierarztes, Marco Verdone, und eines guten Direktors, Carlo Mazzerbo, Sie Es wurde ein sehr wichtiges Experiment durchgeführt, das eine neue Grenze für die Umerziehung von Gefangenen eröffnen konnte .

LESEN SIE AUCH: Al Niguarda autistische Kinder behandeln sich mit Pferden. Und sie verbessern sich

AKTIVITÄTEN AUF DER INSEL GORGONA -

Das Projekt L'isola che c'e (auf der Website www.ondamica.it zu finden) hat zu zwei positiven Dingen geführt, die gleichzeitig durchgeführt wurden. In Gorgona wurde ein alter Schlachthof geschlossen, der immer auf der Insel geöffnet war, die überlebenden Tiere wurden gerettet und von den Häftlingen betreut . Ein gewaltfreier Weg, um den Gefangenen den Respekt vor Menschen, Tieren und Dingen näher zu bringen. Und ihnen auch das Vergnügen einer Tätigkeit, einer Verpflichtung, eines Jobs zu geben.

Appell für Gorgona -

Alles lief gut, bis vor ein paar Monaten sowohl Verdone als auch Mazzerbo transferiert wurden. Die neue Geschäftsführung hat beschlossen, den Schlachthof wieder zu eröffnen und das Experiment der Beziehung zwischen Gefangenen und Tieren zu beenden . Der Grund? "Tiere, die nicht produzieren, kosten" war die surreale Antwort der Leitung der Strafkolonie Gorgona. Daher eine Sammlung von Unterschriften mit dem Titel Appello per Gorgona, die wir auch unseren Lesern anbieten. Wenn Sie die Tötung von Tieren stoppen möchten, die unter anderem den Gefangenen helfen, ihr Leben zu retten, sollten Sie Ihre Unterstützung nicht verpassen.

IM VIDEO SENDET DER ANIMALS CHRONICLE SERVICE AUF RAI2:

(Credits Titelbild: Elbalink)

MEHR ERFAHREN: L'Aquila, Hunde im Krankenhaus, um Kinder in der Pädiatrie zu besuchen

Aktien