Bedeutung der Erholung in der Schule - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

WICHTIGKEIT DES SCHULERHOLENS -

Die Debatte über Erholung hat in italienischen Schulen wiederbelebt . Lang oder kurz? Zu festgelegten Zeiten oder nach der Müdigkeit der von den Lehrern ermittelten Schüler? Die Positionen sind auf allen Ebenen sehr gemischt . An der Longhena-Schule in Bologna, die sich in Bezug auf die Lernergebnisse als hervorragende Ziele herausstellt, beschloss die Schulleiterin, Giovanna Facilla, die Erholung zu intensivieren .

LESEN SIE AUCH: In der Schule am Samstag, aber warum dieser Wahnsinn, der Familien betrifft?

WIE LANGE HAT DIE SCHULERHOLUNG DAS LETZTE?

Nicht mehr von den Lehrern entschieden, sondern zu bestimmten Zeiten, gültig für alle Klassen und nicht mehr als eine halbe Stunde . Viele Lehrer haben darauf hingewiesen, dass dies eine falsche Methode ist: Die Erholung muss immer dann erfolgen, wenn die Schüler Müdigkeit und damit Ablenkung verspüren. Und nur Lehrer können diese Entscheidung von Lektion zu Lektion treffen, ohne Anweisungen von oben und vor allem ohne Stundenpläne, die am Tisch festgelegt werden.

SCHULINTERVALL IN ITALIEN -

Soweit der Fall Bologna. Die Tatsache bleibt, dass die Erholung in Italien sehr diskontinuierlich ist. Es kommt auf die einzelnen Schulen an, auf den Rat der Lehrer und sogar auf den Grad des Unterrichts . Zum Beispiel in der Mittelschule ist es fast null. Die Unterrichtszeit beträgt sechs aufeinanderfolgende Stunden, von 8 Uhr morgens bis 14 Uhr nachmittags, mit zwei kleinen Zehn-Minuten-Intervallen. In der High School wird die Pausenzeit jedoch immer länger. Und jemand warnt: Es kann keine leopardenähnliche Erholung geben, und es sollte eine Regel für alle eingeführt werden.

TO DEEPEN: Die Bedeutung der Langeweile für Kinder, die unter täglichen Verpflichtungen leiden

Aktien