Märchen in Freiheit: das Hörbuch aus dem Gefängnis von Montacuto

Anonim
Image

MÄRCHEN -

Zu Weihnachten ist es eines der beliebtesten Geschenke von Kindern: das Märchenbuch . In den Ferien mit Mama und Papa lesen und die Abenteuer von Helden und Prinzessinnen mit Leidenschaft erleben. Was wir empfehlen, ist ein spezielles Buch, das wir dank der Wanna Be Mum-Website kennengelernt haben. Tatsächlich handelt es sich um ein Hörbuch : Das Paket enthält einen 80-seitigen Band und eine DVD mit Märchen in einer Soundversion. Warum ist es etwas Besonderes? Weil es in einem Gefängnis von den Vätern der Insassen gemacht wurde, die beschlossen, ihren Kindern und "allen Kindern da draußen" ein paar nette Fantasiegeschichten zu erzählen.

Es heißt "Fiabe in Libertà" und ist das Werk der Häftlinge des Montacuto-Bezirkshauses, einem Weiler von Ancona: Die Häftlinge konzipierten, produzierten und vertonten es vollständig. Das Ergebnis enthält fünf verschiedene Märchen für Kinder von 6 bis 10 Jahren, in der schriftlichen und in der Tonfassung.

LESEN SIE AUCH: Sinnos, der 25-Jährige des im Gefängnis von Rebibbia geborenen Verlags

Die Idee wurde vom Verein Radio Incredibile unterstützt und dank der Zusammenarbeit des Bildungsbereichs und des Sicherheitspersonals des Bezirkshauses verwirklicht. Es ist nur eine erste Folge: Der Erlös aus dem Verkauf des Hörbuchs fließt in die zweite Ausgabe der Märchen. Sie können es online zu einem Preis von 14, 90 Euro kaufen: Schreiben Sie einfach eine E-Mail an oder kontaktieren Sie Hacca Edizioni unter der Nummer 3474475849.

IM GEFÄNGNIS: InGalera hat das neue Restaurant in Bollate eröffnet, in dem Gefangene arbeiten

Ettore, Nicky, Alberto, Veselin, Giovanni, Rubin, Hedi, Marco, Marien, Veselin, Rocco, Nini, Robertino, Stefano, Elio sind die inhaftierten Väter (von denen einige inzwischen in die Freiheit zurückgekehrt sind), die die Märchen an die Figuren von denen schreiben Sie liehen auch ihre Stimmen. „ Wir möchten den Kindern erzählen, dass es Märchen gibt, die uns niemand erzählt hat, als die Kinder wir waren. Und von denen wir Erwachsenen von hier aus unseren Kindern nichts erzählen können ", kommentierten sie.

GESCHICHTE: In Perugia wurde der Gemüsegarten von den Gefangenen des Capanne-Gefängnisses gepflegt

Das Fairy Tales in Freedom Project wurde im Rahmen des Exodus- Projekts der Cariverona Foundation ermöglicht, einem Projekt, das den rechtlichen Wegen der sozialen und beruflichen Eingliederung von Gefangenen, ehemaligen Gefangenen und Personen mit alternativen Bestrafungsmaßstäben nahekommt .

Aktien