Kostenlose Museen: das DomenicalMuseo kommt in ganz Italien an

Anonim
Image

KOSTENLOSE MUSEEN -

Das Haus von Gabriele D'Annunzio in Pescara, das Schloss von Julius II in Rom, die Pinacoteca di Brera in Mailand: Dies sind nur einige der künstlerischen Wunder unserer Gegend, die dank der Initiative #DomenicalMuseo kostenlos besucht werden können. Es ist, wie wir auf der Website des Ministeriums lesen, die erste Anwendung der Norm des Franceschini-Dekrets, die seit dem 1. Juli 2014 in Kraft ist und festlegt, dass Sie jeden ersten Sonntag im Monat keine Eintrittskarte für den Besuch von Denkmälern, Museen, Galerien, archäologischen Ausgrabungen zahlen müssen. State Parks und monumentale Gärten.

LESEN SIE AUCH: Die Verschwendung von kulturellem Erbe in Italien, das katastrophale Bulletin von Caserta und Pompeji

MAILAND KOSTENLOSE MUSEEN

In der Hauptstadt Meneghina startet die Initiative experimentell am Sonntag, dem 7. Dezember, zeitgleich mit Sant'Ambrogio, einem für die Stadt besonders bedeutenden Jubiläum. "Domenica al Museo" ist ein Modell, das wir übernehmen wollen, um fruchtbare Synergien zwischen dem breiten Netzwerk von Museumsinstituten zu schaffen, die dazu beitragen, das kulturelle Angebot Mailands quantitativ und qualitativ zu bereichern - erklärte der Stadtrat für Kultur Filippo Del Corno -, Ich arbeite daran, dass sich private Museen an dieser Initiative beteiligen, um die ganze Stadt auf diese Weise einzubeziehen. "

MEHR ERFAHREN: Verschwendete Denkmäler, wie man die Reggia di Carditello nach den Drohungen der Camorra rettet

Die Stadt Mailand hat ab Juli eine neue Tarifpolitik verabschiedet, die den Richtlinien des Ministeriums entspricht und die Ticketkosten für alle Stadtmuseen auf 5 Euro anpasst.

SCHMETTERLINGSMUSEUM: In Mailand betritt das Museum das Klassenzimmer

KOSTENLOSE MUSEEN ITALIEN

Wenn Sie alle Websites, die Sie kostenlos besuchen können, nach Regionen sortieren möchten, finden Sie die vollständige Liste unter diesem Link

LESEN SIE AUCH: Italienische Museen, wie viele Abfälle und verpasste Möglichkeiten

Aktien