Ein Brunnen von Hera Science: das Projekt für Gymnasien - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

WISSENSCHAFT HIER -

Die neunte Ausgabe von „ A well of Science “, dem Hera-Projekt zur wissenschaftlichen Verbreitung, das sich in diesem Jahr dem großen Thema der Mailänder Expo 2015 widmet: Essen und Ernährung, startet in Bologna.

LESEN SIE AUCH: Endlich Umweltbildung in der Schule. Aber machen wir es nicht zu einer Sache der Serie B.

SITZUNGEN IN DEN SCHULEN ZUM LEBENSMITTEL UND ZUM LEBENSMITTEL -

"NAHRUNG: Den Verstand schulen, um sich besser zu ernähren": Dies ist das Thema der Treffen, an denen die Schulen der Emilia-Romagna teilnehmen und bei denen Kinder die Möglichkeit haben, Themen wie das globale Management von Nahrungsmitteln, die Umweltauswirkungen und die Bekämpfung zu vertiefen vergeuden. Neben den Treffen und Workshops von über 30 Journalisten und Wissenschaftlern und dem Quizspiel, das dieses Jahr Tickets für die Expo vergibt, bietet "A Science Well" als Neuheit des Jahres 2015 Theaterlesungen aus Büchern im Mittelpunkt stehen das Essen und die Kreation, die allen vertikalen Stadtgärten offen stehen.

GRÜNE WORKSHOPS AUF DEN STADTMÄRKTEN -

Aber das ist noch nicht alles: Ab dieser Ausgabe öffnet sich "Un pozzo di Scienza" auch für Städte, die in die wichtigsten Stadtmärkte eindringen, mit "grünen" Labors, die für alle zugänglich sind. Dank der Experten von Horticity können Sie lernen, wie Sie einen vertikalen Terrassengarten aus einfachen oder recycelten Materialien bauen. In Bologna ist der Termin für Samstag, den 28. Februar, von 10.30 bis 12.30 Uhr auf dem Erdmarkt in Piazzetta Pasolini (Cortile Cineteca). Wir werden dann am Samstag, 7. März, zum Albinelli-Markt in Modena und am 21. März (immer von 10.30 bis 12.30 Uhr) zum Rimini-Markt gehen.

IDEEN: So sparen Sie Miete, Beratung für externe Studenten

Die Jungen, die am 28. April um 10 Uhr am Projekt teilnehmen, können sich dann in einem Online-Quiz gegenseitig herausfordern, um zu messen, was sie während der Sitzungen gelernt haben. Das Team, das es schafft, die meisten Fragen in kürzester Zeit richtig zu beantworten, erhält die Chance, die Expo Milano zusammen mit der gesamten Klasse zu besuchen.

FOTOGRAFISCHER MARATHON -

"Ein wissenschaftlicher Brunnen" endet am 16. Mai mit dem fotografischen Marathon im Parco della Montagnola in Bologna. Viele Preise zu gewinnen.

Nach den Bologna-Tagen werden die Pozzo in die Schulen von Modena (2.-7. März), Ferrara (9.-14. März), Rimini (16.-21. März), Forlì (23.-28. März) und Imola (30. März-1. März) umziehen April), Faenza (8.-10. April), Ravenna (13.-18. April) und Cesena (20.-23. April).

MEHR ERFAHREN: Kleiner praktischer Leitfaden für ein nachhaltiges Leben, viele Tipps für alle, um Veränderungen herbeizuführen

Aktien