Hilfe für Ausgegrenzte - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Image

WIE MAN DEN MARGINIERTEN HILFT -

Die Unsichtbaren sind diejenigen, die wir jeden Tag treffen, ohne sie zu sehen. Die Unsichtbaren sind diejenigen, deren Existenz wir ignorieren, auch wenn sie in derselben Nachbarschaft leben und dieselben Schulen besuchen wie unsere Kinder. Die Unsichtbaren leben unter uns und nehmen vor allem krisenbedingt stetig zu . Nicht nur obdachlose und illegale Einwanderer, sondern auch Menschen, die nach dem Verlust ihres Arbeitsplatzes, dem Auseinanderbrechen der Familie, der Abhängigkeit von Drogen und Alkohol nichts mehr zu suchen haben. Und sie können oft nicht einmal um Hilfe bitten.

LESEN SIE AUCH: In Philadelphia Pizza "ausgesetzt", um Obdachlosen eine kostenlose Mahlzeit zu geben

INVISIBILI CAPRIOLO, DIE VEREINIGUNG, DIE UNSICHTBARE UNTERNEHMEN HILFT -

Als Reaktion auf diese dramatische Realität wurde eine Gruppe gegründet, InVisibili Capriolo, ein Verein und eine Gruppe von Menschen, die die Unsichtbaren unserer Gesellschaft unterstützen, ihnen helfen, ihnen ein Gesicht und einen Namen geben wollen . Eine Gruppe von Menschen, die in der Lage ist, Leiden jenseits von Erscheinungen und Vorurteilen zu betrachten.

DIE AKTIVITÄTEN DES UNSICHTBAREN VEREINS CAPRIOLO -

Über eine Sammelstelle in Brescia werden die Grundbedürfnisse gespendet, sortiert und von Menschen an die Menschen geliefert, die sie brauchen. Jeder kann mitmachen, indem er Lebensmittel, Kleidung spendet oder entgegennimmt und zuhört: von Supermärkten, Geschäften und Obstgeschäften mit überschüssigen Lebensmitteln bis zu Müttern, die beabsichtigen, die Schränke nicht mehr verwendeter Kleidung zu leeren. Eine wichtige Rolle spielen auch Freiwillige, die ihre Zeit für Unterhaltsarbeiten, die Verteilung von Lebensmitteln und Kleidung in Parks und Bahnhöfen sowie für andere Kooperationsmaßnahmen zur sozialen Wiedereingliederung von Obdachlosen zur Verfügung stellen.

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2015 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn dir das Projekt gefallen hat, teile es auf Facebook, Twitter und G +!

MEHR ERFAHREN: In New York der Straßenfriseur, der Obdachlosen kostenlos einen neuen Look bietet

Aktien