Bimbobaratto: in Sesto Fiorentino der Markt für gebrauchte Kinder - nicht verschwenden

Anonim
Image

BABYBOARD -

Gegenstände, die wir nicht mehr brauchen, alte Jacken, die wir in Schränken zurücklassen, Hosen, die wir nicht mehr betreten, Wiegen und Kinderwagen, die von Sohn zu Sohn weitergegeben werden: Es gibt viele Dinge, die wir zu Hause haben und von denen, trotz ihrer offensichtlichen Nutzlosigkeit und Masse, z Aus irgendeinem Grund können wir uns nicht befreien .

Deshalb, wenn in der Garage oder auf dem Dachboden kein Platz mehr für Nostalgie für Mütter mit ihren Kindern an der Universität ist und Sie nicht wissen, wem Sie den alten Kinderwagen, die Zeichentrick-DVD-Sammlung, die Schaukel oder den Hochstuhl geben sollen, In Sesto Fiorentino, in der Provinz Florenz, können dank Bimbobaratto alle noch guten Objekte ein zweites Leben und eine neue Nutzung erfahren .

LESEN SIE AUCH: Fb für Kinder, auf Facebook hilft die Gruppe Kindern in Schwierigkeiten und verschwendet keine noch guten Gegenstände

BIMBARATTO SESTO FIORENTINO -

Bimbobaratto wurde von der Vereinigung MammeAmiche Onlus in Zusammenarbeit mit der Equobaleno Solidarity Purchase Group gegründet und ist ein Markt, auf dem Mütter und Väter jeden Monat Kleidung, Schuhe, Spiele, Bücher und Ausrüstung für Babys und Kinder bis 12 Jahre austauschen können . Ein Treffpunkt, an dem Sie sparen und gleichzeitig der Umwelt helfen, indem Sie noch gute Gegenstände und Materialien zurückgewinnen und nicht verschwenden.

BÖRSEMARKT FÜR MÜTTER UND KINDER -

Das Ziel von Bimbobaratto ist es, Müttern zu helfen, die sich mit dem Wachstum und den vielen neuen Bedürfnissen ihrer Kinder auseinandersetzen müssen, und alle Bürger für Tauschhandel als tugendhafte Praxis zu sensibilisieren, um nicht viele der Gegenstände zu verschwenden, die nicht länger als sonst verwendet werden Sie landeten verlassen in den Schränken des Hauses oder im Müll.

Das Projekt steht im Wettbewerb um die Ausgabe 2015 des Non Sprecare Award. Um die Ankündigung zu erfahren und daran teilzunehmen, klicken Sie hier!

Wenn dir das Projekt gefallen hat, teile es auf Facebook, Twitter und G +!

MEHR ERFAHREN: Second-Hand-Märkte, Boom in Italien

Aktien