Sommercamps für Kinder: Firmenrelaunch - Verschwenden Sie nichts

Anonim
Sommerlager für Kinder

SOMMERKOLONIEN FÜR KINDER - Eine sehr geschätzte Gelegenheit, die von großen Unternehmen neu aufgelegt wurde, um den Bedarf von Mitarbeitern zu decken, die während der langen Schulferien Zeitpläne für Sommerheime einhalten und Beruf und Familie vereinbaren müssen. Für Eltern, die Vollzeit arbeiten, sind die drei Monate der Schulferien ein echter Aufpreis: In den Sommerheimen fallen Kosten zwischen 90 und 150 Euro pro Woche an.

LESEN SIE AUCH: Kindergartenuntersuchung - Es ist Platz für 1 von 3 Kindern

KINDER IN KÖLN - Die großen Unternehmen, wie Telecom Italia, Hera und Unicredit, haben nach der Eröffnung der Kinderkrippen, um den Erfordernissen der Gelassenheit ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden, auch an die langen Sommermonate gedacht, in denen sich die Arbeitnehmer zwischen den Arbeitsstunden und dem Arbeitsalltag befinden müssen Kosten für Sommerheime. Hier ist der Relaunch der Kolonien außerhalb der Stadt, in denen die Kinder von erfahrenen Mitarbeitern zu einem Urlaub am Meer oder in den Bergen gebracht werden Bedürfnisse und Bedürfnisse von Familien.

Es gibt auch viele Konventionen, die große Unternehmen mit lokalen Unternehmen eingehen, die für Kinder ab 3 Jahren geeignet sind.

SOMMERZENTREN - Während der Sommermonate sind die Unterhaltungsangebote für Kinder vielfältig, strukturiert, um Kinder zu unterhalten und zu stimulieren. Aber oft sind Kosten und Zeitpläne für Eltern unerschwinglich. Die Preise liegen zwischen 90 und 150 Euro pro Woche und es gibt 14 Ferienwochen für dieses Schuljahr. Wer zwei Kinder hat und nicht die Hilfe von Großeltern und Verwandten hat, die für sie sorgen können, gibt schwindelerregende Summen aus, nur um ihre Kinder an Sommercamps teilnehmen zu lassen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

MEHR ERFAHREN: Betriebliche Kindergärten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Aktien