L ' Essig, natürliches Heilmittel zur Blutzuckerkontrolle

Anonim
Image

Die Verwendung von Essig als Gewürz für unsere Gerichte ist nicht nur Geschmackssache. Es ist auch eine Frage der Gesundheit . Ob Wein, Balsamico, Obst oder Reis, dieses Produkt soll mehrere gesunde Eigenschaften haben . Insbesondere die Kontrolle des Blutzuckers wurde kürzlich in einer veröffentlichten Studie und im Diabetes Metabolism Journal bestätigt.

Wie wir auf der Corriere della Sera-Website lesen, haben einige Forscher der Universität Seoul (Korea) festgestellt, dass, wenn sie fettreichen Diäten in Kombination mit Balsamico-Essig unterzogen wurden , die negative Auswirkungen von Fetten auf Betazellen der Bauchspeicheldrüse, die Insulin ausscheiden, wenn sie den Blutzuckerspiegel erhöhen. In der Praxis könnte man eine vorbeugende Wirkung gegen Diabetes vermuten, da die Zellen, die Insulin produzieren, weniger den Risiken einer fettreichen Ernährung ausgesetzt wären.

LESEN SIE AUCH : Wie man Diabetes mit einfachen Gesten bekämpft

"In der Tat - Kommentare von den Online-Seiten von Corriere Francesca Scazzina, einer Forscherin am Department of Food Sciences der Universität von Parma - haben mehrere Studien die Fähigkeit von Essig gezeigt, Hyperglykämie zu reduzieren. Der Wirkstoff ist Essigsäure, aber die Mechanismen sind noch nicht geklärt. "

"Zum Beispiel wird vermutet, dass Essigsäure die Magenentleerung verlangsamen und die Aktivität der im Dünndarm vorhandenen Verdauungsenzyme hemmen kann" - fährt Francesca Scazzina fort - "was die vollständige Verdauung der Stärke und damit der Stärke einschränkt Glukoseaufnahme. Oder es könnte die Aufnahme von Glukose durch das Muskelgewebe erhöhen und es vom Kreislauf abziehen. Dieser Effekt wurde sowohl bei gesunden Probanden als auch bei Diabetikern beobachtet. Der positive Aspekt ist, dass die Menge, die üblicherweise zum Salat hinzugefügt wird, ausreicht, um den Nutzen des Essigs zu erzielen ».

Essig

Angesichts des hohen Säuregehalts des Essigs kann es jedoch ratsam sein, nicht im Überfluss zu sein, insbesondere bei Gastritis oder Reflux. Ein paar Tropfen eines guten Essigs sind jedoch gut für Magen und Ernährung, da die verschiedenen Essigsorten einen geringen Kaloriengehalt aufweisen.

Aktien