"Vittorio Bottego" Gartenprojekt der Grundschule, Parma - Verschwenden Sie nicht

Anonim
Pädagogisches Gartenprojekt

EDUCATIONAL GARDEN PROJECT PRIMARY SCHOOL - In der Schule lernt man lesen, schreiben und rechnen, aber nicht nur: Von Norden nach Süden des Landes nimmt die Zahl der Einrichtungen zu, in denen Kinder den Gemüsegarten pflegen lernen. Eine wichtige Initiative für den didaktisch-pädagogischen Wert, den es den Kleinen vermittelt: Indem sie mit Hilfe der Lehrer das Obst und Gemüse anbauen, das sie während des Imbisses und der Mahlzeiten in der Cafeteria zu sich nehmen, lernen die kleinen Schüler, wie wichtig es ist, zu respektieren die Umwelt und eine gesunde Ernährung.

LESEN SIE AUCH: Gemüsegarten in der Schule, dort wachsen sie. Vervielfachen wir sie im ganzen Land

DAS PROJEKT "DIE FARBE DER KÜRBISBLUMEN" - Heute möchten wir insbesondere mit Ihnen über " Die Farbe der Zucchiniblumen " sprechen, das Projekt über Schulgärten, das an der Grundschule "Vittorio Bottego" in Parma von Dr. Luigi Gianola Bazzini, Pädagoge und unser Leser, in Zusammenarbeit mit dem Verein SNUPI - Support for New Intestinal Pathologies, einer gemeinnützigen Organisation, die die Aktivitäten der Abteilung Gastroenterologie des Parma Hospital verfolgt und unterstützt. Progetto orto didattico

DER BILDUNGSGARTEN DER SCHULE "VITTORIO BOTTEGO" VON PARMA - Eine echte multidisziplinäre Aktivität ist das Bildungsgartenprojekt, an dem die Schule "Vittorio Bottego" beteiligt war und dank dessen die 400 mit Hacke, Rechen und Gießkanne bewaffneten Schüler Sie hatten nicht nur die Möglichkeit, Zucchini, Tomaten, Auberginen, Petersilie, Basilikum und anderes Gemüse und aromatische Kräuter zu säen und anzubauen, sondern auch die Möglichkeit, ihre eigenen geografischen Vorstellungen durch die Schaffung von Gärten zu experimentieren und zu erweitern. Geometrie und Mathematik. Tatsächlich erfuhren die Kinder, welche Jahreszeiten für den Anbau bestimmter Produkte am besten geeignet sind, berechneten die für die Aussaat zu verwendenden Flächen und zählten dann die Anzahl der erhaltenen Produkte.

MEHR ERFAHREN: Agriasilo und agrinido, die von klein auf bewusst und nachhaltig leben

BILDUNGSGARTEN: VORTEILE UND VORTEILE FÜR KINDER - Eine echte Entdeckungsreise in die Natur, die die Kinder auch gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern unternommen haben, die neben ihrer Zeit auch die Werkzeuge und viele nützliche Tipps zur Verfügung gestellt haben. Ein Weg, auf dem Kinder die Schönheit des natürlichen Wachstumsrhythmus von Pflanzen und die gesunde und unverfälschte Ernährung entdecken konnten.

Aber nicht nur: Das Projekt "Die Farbe der Zucchiniblumen" zeigte auch Märchen und Märchen, in denen Blumen, Pflanzen und Früchte je nach Jahreszeit im Mittelpunkt standen, und bot den Kindern die Möglichkeit, die Erzählung durch Zeichnen zu beschreiben oder Fotografie, wenn sie einen Garten, einen Park oder einen Gemüsegarten in der Stadt oder auf dem Land sehen und sich der Probleme im Zusammenhang mit der Umweltverschmutzung bewusst werden.

Eine wichtige Erfahrung, von der wir von der Non-Sprecare-Redaktion hoffen, dass sie bald von vielen anderen italienischen Schulen durchgeführt wird.

MEHR ERFAHREN: Didaktische Gärten, in der Schule lernen, wie man sich kultiviert und bewusste Erwachsene werden

Aktien