D2t Business Prize: 60 Tausend Euro für Jungunternehmer

Anonim
Image

Bis zum 22. März ist noch Zeit, um sich für die siebte Ausgabe des D2T Start Cup Business Innovation Award anzumelden. Dieser Wettbewerb wurde von Trentino Sviluppo konzipiert, um die Geschäftsprojekte junger Menschen (16-36 Jahre) aufzuspüren und zu unterstützen. Zugelassen sind vier Branchen: Greentech, Agrofood, Biotech und Mechatronik. Bis zu einem Preisgeld von 60 Tausend Euro und Schulungen zu den wichtigsten geschäftlichen Themen.

Die Kommission wird die besten Unternehmensprojekte auswählen, indem sie sie zum Abschlussabend, der bis Juni 2013 stattfindet, zulässt. Dort werden angehende Unternehmer ihre Idee vor einem Publikum präsentieren, das sich aus erfahrenen Unternehmern und Branchenexperten zusammensetzt. Um einen konkreten Beitrag auch in Bezug auf das Training zu leisten, organisiert Trentino Sviluppo ein Training mit personalisierten Unterrichts- und Coachingstunden, um jungen Wettbewerbern dabei zu helfen, das Geschäftsprojekt abzuschließen und effektiv zu präsentieren.

In sechs Jahren haben über 400 Kinder an dem Preis teilgenommen und etwa fünfzehn Unternehmen gegründet, von denen vier in unserem BIC, den "Business Incubators", angesiedelt sind. Der D2T Start Cup Wettbewerb wird von Trentino Sviluppo in Zusammenarbeit mit dem Habitech Distrikt, der Universität Trento, den Bruno Kessler und Edmund Mach Stiftungen, dem Trento Rise, Manufacturing Project und unter der Schirmherrschaft der Autonomen Provinz Trento durchgeführt. Zu den Partnern zählen IBAN, das italienische Business Angel-Netzwerk und der National Award for Innovation PNI Cube.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Mitgliedschaft steht allen europäischen Bürgern offen, die die Anforderungen der Aufforderung erfüllen. Vorschriften und Antragsformulare finden Sie auf der Website www.premiod2t.it. Dort finden Sie auch Videos und andere Materialien, die die Höhepunkte früherer Ausgaben aufzeigen.

Für weitere Informationen: www.trentinosviluppo.it

Aktien