Heißes Wasser erklärt von Ecoshow

Anonim
Image

Dieses Jahr hat sich die fröhliche Ecoshow- Brigade vorgenommen, eine unmögliche Mission zu erfüllen: den Italienern das heiße Wasser zu erklären . Und insbesondere die Tatsache, dass es mit der Sonne erwärmt werden kann, die frei ist. Sie stellen eine Gruppe von Ingenieuren, Forschern und Unternehmern zusammen, um zu versuchen, die italienischen Energie- und Umweltverschmutzungen zu messen. Wir lesen von Jacopo Fos Website: „Wir reden über Krise, Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und können nicht erkennen, dass wir einen Berg Gold vor der Nase haben, und wir bemühen uns auch, dieses Edelmetall mit der Schaufel in den Müll zu werfen. Weder die Regierung noch die Parteien oder die Gewerkschaften wissen, dass wir Millionen von Dächern isolieren, Fenster austauschen, Kessel erneuern und Fernwärmesysteme bauen müssen. Und so weiter: Biogas, Sonnenenergie, Windmühlen, Meerwasser, unterirdische Hitze, Pflanzenreinigung …: Die Liste dessen, was auf der Welt getan wird und was wir in Italien tun könnten, ist sehr lang . Alle Investitionen, die sich in wenigen Jahren amortisieren und zu Wirtschaft und Arbeitsplätzen führen würden. Dies sind Reden, die wir seit Jahren halten, und jetzt möchten wir diese Verschwendung öffentlicher Gelder, von Familien und Unternehmen auf möglichst wissenschaftliche Weise quantifizieren. In Deutschland ist es sehr selten, ein Industriegebäude zu sehen, das NICHT mit Photovoltaik-Solarmodulen bedeckt ist, während es in Italien nur selten mit Solarmodulen bedeckt ist. Und in Italien haben wir viel mehr Sonne als in Deutschland! Firmen wie Volkswagen haben sogar gigantische Windturbinen gebaut, die zu den größten der Welt gehören, und zwar direkt in den Fabriken. Gleichzeitig ist anzumerken, dass es in Italien Erfahrungen gibt, die zwar nicht weit verbreitet und wenig bekannt sind, aber gerade im Hinblick auf Energieeffizienz und Umweltschutz weltweit führend sind . Unternehmen, die heute weniger von der Krise betroffen sind, weil sie bereits den unverzichtbaren und jetzt unverzichtbaren Quantensprung zum Verständnis des wirtschaftlichen und sozialen Werts ökologischer Entscheidungen gemacht haben. Und es sind auch diese Unternehmen, die die Kosten für Stromrechnungen in eine Energiegewinnquelle verwandelt haben, die wir auf der Ecoshow zeigen wollen. Italienische Unternehmen, die ökologische Spitzenleistungen erbracht haben und gezeigt haben, dass es sich einfach lohnt. Es ist schön, es ist richtig und es ermöglicht Ihnen, mehr zu verdienen. Daher werden wir im Mai das dritte Jahr in Folge drei Tage lang mit 3 Stunden Live-Fernsehen im Internet verbringen . In einem Marathon mit dem Titel ABC: Ambiente Bene Comune werden wir verschiedenen Menschen das Wort erteilen, von Technikern bis zu Komikern (denn Lachen ist gut für die Umwelt und den Planeten), und wir werden versuchen, über technologische Innovationen und Erfahrungen zu berichten. Wie üblich wird es ein Diskussionsraum sein, der offen für verschiedene Ideen und Sichtweisen ist, aber immer in einem Kreis von Menschen, die sich durch Exzellenz und Professionalität auszeichnen. Wir finden, dass falsch informiertes Geschwätz nicht wirklich interessant ist. In unseren Talkshows wird niemand geschlagen. Und wir sind überzeugt, dass es im Internet einen Fernsehraum für eine Sendung gibt, die live recherchiert und dokumentiert. Wir suchen Zuschauer, die verstehen wollen und keine Fans. “

MEHR ERFAHREN: www.ecoshow.it

Aktien