Im Dschungel des Gehaltsschecks

Anonim
Image

Conc. Ass. Extra Art. 12 c4 Ccnl, wer ist er? Einfach eine der Hunderte und Hunderte Stimmen, die die Gehaltsabrechnungen der italienischen Angestellten bedrängen. Sie reichen von regionalen Zuschlägen bis hin zu Nebenleistungen, von Kategorienrichtlinien bis hin zu Abzügen. Und Steuern, Boni, Rechte und Rückerstattungen sind nur einige der Zutaten. So sehr, dass es nicht einfach ist, die Beträge mit der Zahl in Einklang zu bringen, die jeder sofort ansieht, dem Netz im Umschlag. Und genau auf den Gehaltsabrechnungen (oder besser gesagt auf den Vergütungsaussichten) ging der CEO von Fiat, Sergio Marchionne, letzten Samstag zum Parieren, als er von einer Vereinfachung des Regulierungsapparats sprach, der den Gehaltsscheck generiert, wobei der Vergütungsteil offensichtlich unverändert blieb. . Das Argument ist aber nicht neu: 1996 startete die damalige Federmeccanica-Präsidentin Gabriele Albertini die transparente Gehaltsabrechnung.

Wenn ein Angestellter heute den Gehaltsscheck öffnet, braucht er in 99 von 100 Fällen einen Experten, um auf den Punkt zu bringen, was das bedeutet, sagt Headhunter Giovanna Brambilla. Und Spezialisten gibt es wirklich. Sie sind die Arbeitsberater, die sich unter anderem im Dschungel der Gesetze, Regeln und Vereinbarungen zu befreien und für eine lange Reihe von Unternehmen die Gehaltsabrechnungen zu erstellen haben. Vor allem die Kleinen, die alleine oft nicht über die technischen Fähigkeiten verfügen. Wir sind ungefähr 27.000 in Italien - sagt Alessandro Graziano, Vizepräsident des Nationalen Verbands der Arbeitsberater in der Provinz Mailand - und erfüllen alle Verpflichtungen, die nach den Regeln für die Verwaltung der Mitarbeiter erforderlich sind. Um diese Regeln und ihre Auswirkungen auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung zu verstehen, finden Sie hier eine Anleitung zu einigen der häufigsten Posten der italienischen Gehaltsabrechnungen.

Aktien