Der verzauberte Park

Anonim
Image

Wenn ich diese Geschichten entdecke, wird der erste Gedanke, instinktiv, zu einem so naiven wie praktischen Kommentar: Dann ist es möglich !

Sie können überlegen, planen und dann Projekte durchführen, die das Territorium und die Landschaft schützen, die Gesundheit, das Wohlergehen und das Wohlergehen der lokalen Gemeinschaften schützen, den gesunden Menschenverstand gegenüber Spekulationen und Partisaneninteressen fördern.

Mezzago ist ein alter Reisebegleiter der Virtuous Municipalities Association, einer der ersten Gemeinden, der sich nach dem Start des Netzwerks die vier Gründer anschließen: Monsano (AN), Colorno (PR), Vezzano Ligure (SP), Melpignano (LE) ).

Ausgezeichnet als absoluter Gewinner anlässlich der ersten Ausgabe des 5-Sterne-Gemeindepreises (http://www.comunivirtuosi.org/index.php/premio-comuni-a-5-stelle-2007/16-graduatoria-progetti) in Jahre zeichneten sich durch konkrete und wirksame Vorschläge und Projekte aus, durch Nüchternheit und Liebe zu seinem Land: von der Festlegung der kommunalen Herkunftsbezeichnung für ein lokales Produkt (den rosa Spargel) bis zur Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden; Von Umweltbildungsprojekten in Schulen bis zur Etablierung der Marke " Ecofesta " zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks von Dorffesten.

Praktische Vorschläge sind in der Tat das Ergebnis einer effektiven Mischung aus Intuition und Neuvorschlag von Projekten, die bereits erfolgreich an anderer Stelle experimentiert wurden.

Dies ist der Park, den der Stadtrat für Umwelt, Michele Bonanomi, beschrieben hat. Es ist jedoch ein wertvolles Stück, das als Speerspitze für Institutionen gilt, die von Respekt und staatsbürgerlichem Sinn, Zukunftsvision und viel gutem Willen sprechen!

Der Rio Vallone Park ist ein lokaler Park von übergemeindlichem Interesse (PLIS), zu dem neben Mezzago eine tugendhafte Gemeinde in der Provinz Monza und Brianza weitere 11 Gemeinden in der Region gehören (Basiano, Bellusco, Cavenago di Brianza, Gessate, Masate, Ornago), Aicurzio, Busnago, Cambiago, Sulbiate und Verderio Inferiore).

Derzeit umfasst der Park - der größte in der Provinz Monza und Brianza und einer der größten in der gesamten Lombardei - das Gebiet der drei Provinzen Monza und Brianza, Mailand und Lecco, die eine Gesamtfläche von 1686 Hektar entlang des Baches Vallone einnehmen und die Bildung einer grünen Lunge in einem stark urbanisierten Gebiet nordöstlich des Mailänder Stadtgürtels, in dem der Baudruck dramatische Ausmaße annimmt.

Die Parks reihen sich in der schwierigen Aufgabe der Verbesserung von Land und Landwirtschaft, dem ersten wichtigen Bollwerk zur Landnutzung, in die erste Reihe.

Im Laufe der Jahre hat die Gemeinde Mezzago dem Park ungefähr 2 km² oder 50% der Gemeindefläche zur Verfügung gestellt, um das Territorium zu schützen, und dabei die grundlegende Funktion für den Schutz der Landschaft anerkannt, die für das Wohlergehen des Parks erforderlich ist Gemeinden, die vor Zement und Verfall bewacht und geschützt werden müssen .

Im Schutzgebietssystem handelt es sich um einen wichtigen ökologischen Korridor, der im Westen vom Molgora-Park, im Süden vom Mailänder Landwirtschaftspark, im Osten vom Adda-Nord-Park und im Norden vom Montevecchia-Park und dem Curone-Tal umgeben ist.

Morphologisch ist das Territorium unseres Parks durch fluvio-glaziale Terrassen gekennzeichnet, die vom Lauf des Baches Vallone geprägt sind. Es gibt mehrere Feuchtgebiete in alten Tonsteinbrüchen, die einen positiven Austausch zwischen verschiedenen Ökosystemen fördern .

Im Park befindet sich auch die derzeit erschöpfte Regionaldeponie Cavenago di Brianza, auf der bereits wichtige forstwirtschaftliche und umweltrelevante Arbeiten durchgeführt wurden . Ein Großteil des Territoriums ist landwirtschaftlich genutzt. Entlang des gesamten Verlaufs des Rio Vallone und an den Ufern der Wasserwege besteht die Vegetation hauptsächlich aus Robinienwäldern.

www.comunemezzago.brianzaest.it/

www.parcoriovallone.it/

Aktien