Legambiente, setzen Sie die Goletta Verde in See

Anonim
Image

Der Legambiente Green Schooner, der den Schutz der italienischen Meere und Küsten fördert, fährt am 25. Juni von Genua ab und erreicht am 16. August Capalbio.

Nach Genua wird Goletta 31 italienische Häfen zwischen Sardinien, Latium, Kampanien, Kalabrien, Sizilien, Apulien, Marken, Emilia Romagna, Venetien und schließlich der Toskana sowie die Etappe in Bastia auf Korsika berühren.

"Die Aktivität unseres Schoners ist eine anerkannte Stimme, die jeden Sommer Missbrauch und Illegalität, Verschmutzungsphänomene und Bedrohungen für unser Meeresökosystem anprangert", sagte Stefano Ciafani, wissenschaftlicher Leiter von Legambiente.

"Auch in diesem Jahr wird die Aufmerksamkeit des Goletta Verde-Teams auf den Schutz der natürlichen Ressourcen gerichtet sein und all jene Aktivitäten bestreiten, die weiterhin ein veraltetes und nachlässiges Entwicklungsmodell der Prinzipien der ökologischen Nachhaltigkeit wie Bauspekulation und Tourismus vorschlagen Wahnsinn, Ineffizienzen und Wilderei, ohne die Bedrohungen zu vergessen, die von der Hypothese neuer Ölbohrungen und den Auswirkungen von Abfällen und Plastik auf die Meeresumwelt ausgehen. Die aktuellen Themen werden daher für jede der 33 Etappen, die das historische Catholica-Boot vom heutigen Tag bis zum 16. August um den Boot herum besucht, detailliert behandelt und kontextualisiert. »

Aktien