Benutzt Ihr Kind Computer und Mobiltelefone? Ein Portal erklärt seinen bewussten Umgang

Anonim
Image

Was passiert, wenn der Junge in einer Familie weiß, wie er mit Computern und Smartphones umgeht und wie Eltern nicht ins Netzwerk geht? Und wie können wir verhindern, dass diese Leichtigkeit des Jugendlichen zu einem Risiko wird und sich gegen ihn wendet? Wenn Sie zum Beispiel darüber sprechen und versuchen, die Techno-Tools, die jetzt jedem zur Verfügung stehen, zu verstehen, zu interpretieren und besser zu steuern. Dies ist einer der Gründe, warum Vodafone Italia das InFamiglia-Projekt ins Leben gerufen hat, um Eltern, Großeltern und Kindern zu helfen, das Internet, das Mobiltelefon und neue Technologien bewusst und verantwortungsbewusst zu nutzen. Schließlich war die Zeit für eine solche Initiative noch nie so reif. Es gibt eine "Generationslücke" - berichtet die Forschung "Kinder und neue Medien", die von Menschen mit Terres des Homes Italia Onlus durchgeführt wurde - zwischen Kindern (8-13 Jahre) mit einem hohen Alphabetisierungsgrad und neuen Technologien und Eltern, von denen nur diese 18% fühlen sich wohl im Umgang mit der Beziehung zwischen ihren Kindern und den neuen Medien.

Deshalb finden im Portal infamiglia.vodafone.it 1 Eltern und Großeltern alle Informationen, um die neuen Technologien und das Mobiltelefon zu kennen und zu nutzen. Dies ist jedoch kein bloßer Leitfaden. In den Absichten der Kuratoren wird es die Community selbst sein, die Themen zu vertiefen und neue vorzuschlagen: ein offener Diskussionsraum, in dem Sie Ihre Erfahrungen austauschen und sich mit einem Expertenteam vergleichen können, das sich mit ihnen befasst Fragen im Zusammenhang mit Elternschaft, Technologie und der Vertiefung der wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung neuer Medien. Das Web - erklärt Vodafone - wird genutzt, um auch mit Kindern über die Verwendung von Videosprache und ein Forum zu kommunizieren, in dem sie sich austauschen können. Post with your head ist das erste der Videos der Comedians Luca und Paolo, die sich dem verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien widmen.

"Das Internet und neue Technologien stellen eine Chance für das Wachstum neuer Generationen dar", sagt Manlio Costantini, Betriebsleiter für Kunden bei Vodafone Italia. "Es ist unerlässlich, einzugreifen, damit sie die neuen Medien richtig und in vollem Umfang nutzen können. Ein Ziel, das wir für möglich halten, besteht darin, die Distanz zwischen Eltern, Großeltern und Enkelkindern zu verringern, um neue Technologien zu verstehen und zu managen Heute starten wir das infamiglia-Portal mit dem Ziel, ein nützliches Tool bereitzustellen und die Diskussion auch direkt auf der Website anzuregen. In Kürze werden wir weitere Initiativen starten, um unsere konkrete Kundennähe weiter zu belegen. "

Aktien