Massaker an Delfinen - Verschwenden Sie nicht | Nachrichten 2020

Anonim
Massaker an Delfinen

MASSAGE VON DELPHINEN

Das tragische Gleichgewicht der Delfintoten im Tyrrhenischen Meer steigt dramatisch an: In zehn Tagen wurden an den Stränden von Ligurien und der Toskana zwölf leblose Exemplare gefunden, und der Tod lässt leider keine Anzeichen von Stillstand erkennen.

Nach Meinung von Experten war ein Virus verantwortlich, eine tödliche Masernepidemie ähnlich der, die 2014 zwischen Genua und Elba hundert Delfine getötet hatte . Plastik scheint diesmal nicht für den Tod der Wale verantwortlich zu sein, eine Hypothese, die durch die Analysen des experimentellen Zoophylaktischen Instituts des Piemonts, Liguriens und des Aostatals bestätigt wurde . Bei der Untersuchung eines Tierkörpers der Delfine wurde tatsächlich kein Plastikmüll im Magen gefunden. In der Tat war sein Magen leer, was einen an eine Krankheit erinnerte, als hätte der Delphin nach einem früheren Unwohlsein gefastet.

In weniger als einer Woche wurden nur in Ligurien drei Exemplare mit vollständig geröteter Haut tot aufgefunden: zwei Tümmler und ein Delphin, die jüngere Schwester eines Delphins, ein dünner und schlanker Wal, typisch für das Mittelmeer, der es wird oft mit seinem größeren Nachbarn verwechselt.

Der Alarm wird ausgelöst: Wenn die Masernhypothese bestätigt wird, würde dies die erhebliche Impotenz der Experten bedeuten: Als wilde Tiere ist es sehr schwierig, sich ihnen zu nähern, besonders wenn sie leiden. Helfen Sie ihnen also als Unternehmen, es sei denn, Sie isolieren sie und übertragen sie in spezielle Zentren.

LESEN SIE AUCH: Sardellen, die Verschwendung eines angekündigten Massakers. In der Zwischenzeit produziert das CNR Omega-3-Fettsäuren aus Sardellenabfällen unter Verwendung von Orangen

Massaker an Delfinen

Delphin-Exemplar in San Rossore gefunden (Photocredits corriere.it)

MASSAKER VON DELPHINEN IN DER TOSKANA

Das letzte gefundene Exemplar, das vierunddreißigste Opfer seit Januar, war am Strand des Naturparks San Rossore in der Provinz Pisa auf Grund gelaufen, aber wenige Tage zuvor hatte ein Seemann vor der Küste von Viareggio den Alarm in Bezug auf ein kleines Exemplar ausgelöst Delfin, tot, im Wasser schwimmend, von seinen Kameraden bewacht. Eine herzzerreißende Szene, denn wie Ethologen uns erklären, sind Delfine Tiere mit Emotionen und Gefühlen.

Andere Hypothesen zur Erklärung des Sommertodes dieser niedlichen Wale, die Protagonisten jedes respektablen Seemärchens sind, sind mit dem Ergebnis der an den Körpern durchgeführten Analysen verbunden. Zusätzlich zu einer sehr virulenten Form von Masern denken die Cnr-Forscher an eine bestimmte Form von Krankheitserregern, die sich nach Temperaturspitzen vermehrt oder sogar an ein Phänomen der Lärmbelästigung unter Wasser, das das Radar-Orientierungssystem der Delfine schädigt sie sollen zu Nahrung gelangen und sie deshalb durch Hunger zum Tode verurteilen.

GESCHICHTEN VON TIEREN, DIE ZU RETTEN SIND:

  • Tierfelle, die sie nicht beseitigen, sind vom Markt genommen. Das verstand auch Prada. Und mittlerweile in Amerika und Russland ... (Foto)
  • Free Animal Free: Das Video, das die Verletzung von Tierrechten anprangert. Ja zum Respekt, nein zum Verlassen
  • Naoto Matsumura ist der Held Japans: Er blieb in Fukushima, um die Tiere zu retten (Foto)
  • Verlassene Pferde, es ist ein Massaker. Die besten Vereinigungen von Freiwilligen, die daran arbeiten, sie zu retten. Sogar Esel unter den Opfern: als Müll weggeworfen (Fotos und Videos)
  • Rumänien, das stille Massaker an Hunden: Seit 2013 ist die Tötung streunender Hunde gesetzlich zulässig
Aktien

DIY Tischdecke - Verschwenden Sie nicht

DIY-Tischdecke - Viele originelle Ideen, um keine alten Geschirrtücher zu verschwenden und sie in eine kuriose und originelle DIY-Tischdecke zu verwandeln.