Ökostadt: das Netzwerk der Kommunen, das den ökologischen Landbau fördert - Verschwenden Sie nicht | Landwirtschaft 2020

Anonim

STADT BIO -

Das neueste Produkt ist ein kostbares Bio-Öl, das in dem Land hergestellt wird, das von der Mafia in Collesano in der Provinz Palermo beschlagnahmt wurde . Eine großartige Kampagne, die mit 62 Hektar Anbaufläche und 22.000 Olivenbäumen zurückkehrte, um legal zu leben. All dies ist auf der Website www.cittadelbio.it ersichtlich, einem echten Netzwerk, das die Gebiete verbindet und fördert, in denen der ökologische Landbau zu einem Punkt der Stärke und Exzellenz geworden ist.

LESEN SIE AUCH: Vom Land zum Tisch, im Piemont, in Bibiana, die landwirtschaftliche Genossenschaft "Il Frutto Permesso"

DAS NETZWERK DER GEMEINSCHAFTEN CITY OF BIO -

Der Verein "Città del bio" ist eine große Plattform, auf der 250 Kommunen zusammengeschlossen sind, die typische Produkte aus biologischem Anbau veredeln, die kurze Lieferkette und den Kauf auf null Kilometer unterstützen und die biologische Vielfalt durch die Annahme einiger Produkte verteidigen gefährdete Sorten. Eine Site und ein Netzwerk, die besucht und vielleicht erweitert werden sollen.

MEHR ERFAHREN: In Rom werden Bio-Einkäufe mit dem Fahrrad zu Ihnen nach Hause geliefert, dem Zolle-Gasservice

Aktien