Tablet, PC und Smartphone: Lassen Sie uns ihn daran hindern, unseren Schlaf zu ruinieren

Anonim
Image

Tablett und Smartphone: Bandiamoli. Heute, dem Weltschlaftag, möchten wir Ihnen einige praktische Tipps geben, um diese kostbaren Stunden nicht zu verschwenden.

Schläfst du oft nicht ein? Haben Sie vor dem Schlafengehen E-Mails vom iPad abgerufen? Wenn die Antwort ja ist, ist hier die Ursache für Ihre schlaflose Nacht.

Das Kommentieren der Posts von Freunden in sozialen Netzwerken, das Lesen von E-Mails von Ihrem Tablet oder das Surfen direkt von Ihrem Smartphone aus vor dem Einschlafen stört den Schlaf .

LESEN SIE AUCH: Schlaflosigkeitsprobleme? Um gut zu schlafen, treiben Sie tagsüber Sport

WIE MAN GUT SCHLÄFT. Wie Charles Czeisler, Forscher am Brigham and Women's Hospital in Boston, in einem in der Zeitschrift Nature veröffentlichten Artikel erklärt, hemmen die grünen und blauen Lichter von PCs, Tablets und Mobiltelefonen Gehirnneuronen, die den Schlaf viel stärker fördern als elektrisches Licht. im Allgemeinen erhöht sich das Risiko für Erkrankungen im Zusammenhang mit Schlafmangel wie Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Schlaganfall und Depressionen .

Wenn die neuen technologischen Werkzeuge zum einen unsere Art der Kommunikation revolutioniert haben, zum anderen haben sie auch unseren natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus völlig verändert und uns dazu veranlasst, länger als nötig in Verbindung zu bleiben, mit offensichtlichen negativen Konsequenzen für den Rhythmus unserer Ruhe. .

MEHR ERFAHREN: Computer, Tablets und Smartphones zum Schutz des Sehvermögens

Insbesondere das künstliche Licht der verschiedenen elektronischen Geräte würde die natürliche Freisetzung von Melatonin beeinträchtigen, indem die Neuronen des Gehirns gehemmt werden, die den Schlaf erleichtern, und stattdessen die Aufmerksamkeit wecken . Daher der Vorschlag des Forschers, grünes und blaues Licht durch andere mit roten oder orangefarbenen Farbtönen zu ersetzen, die den natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus weniger beeinträchtigen können.

Über die möglichen technischen Lösungen hinaus ist es jedoch der beste Rat , alle elektronischen Geräte vor dem Einschlafen auszuschalten, um unseren Schlaf, aber vor allem unsere Gesundheit zu verbessern.

Aktien