Freitag zusammen Ragusa: Treffen zum Thema Mitverantwortung - Verschwenden Sie nicht | Agenda 2020

Anonim
Freitag zusammen Ragusa

FREITAG ZUSAMMEN RAGUSA - Kampf gegen Verschwendung und neue Lebensstile als Chance für eine gesunde Ökologie und die Schaffung von Arbeitsplätzen: Dies ist das Thema der Debatte, die in Ragusa im Rahmen des Zyklus der öffentlichen Treffen " Freitag zusammen " organisiert wird, an denen es auch teilnehmen wird Der Regisseur von Don't Waste Antonio Galdo.

Die Sitzung zur Bekämpfung von Abfall und neuem Leben - Die Sitzung wird auch von Dr. Claudio Conti, Stadtrat für Gebietspolitik für die Umwelt der Gemeinde Ragusa.

Venerdi insieme Ragusa

LESEN SIE AUCH: Italien ist verschwenderisch und ungerecht, nur die Ärmsten zahlen für die Krise

FREITAG ZUSAMMEN: DAS THEMA DER MITVERANTWORTUNG - Seit 7 Jahren Meic, Uciim, Fuci, Katholische Aktion, Pax Christi, das Konsortium der Stadt der Solidarität, Radio Karis, Avis, die 14-tägige Diözese Together, Amnesty international und agedo organisieren "freitags zusammen" mit dem ziel, adäquate informationen zu aktuellen themen bereitzustellen, um die einrichtungen, gemeinschaften und einzelbürger für die rolle der einzelnen personen in bezug auf entscheidungen zu sensibilisieren für die Gegenwart und die Zukunft. In diesem Jahr konzentriert sich der Zyklus der Sitzungen auf das Thema Mitverantwortung.

Termin dann für Freitag, 11. April in Ragusa um 17.45 Uhr im Avis Room in der Via della Solidarietà .

MEHR ERFAHREN: Verschwendung von Italien, welche Hilfe kostet uns. Hier ist die wahre Geschichte der LSU, während wir echte Arbeit brauchen

Aktien