Verschmutztes China: Mindestens zwanzig Jahre, um Smog zu beseitigen | Nachrichten 2020

Anonim
Image

Während der Olympischen Spiele in Peking war es beeindruckend zu sehen, wie die Athleten des Marathons oder die, die mit dem Fahrrad vorwärts kamen, in einer dicken Smogdecke atmeten. Zwei Jahre sind vergangen und anscheinend hat sich die Situation nicht verbessert. Das Engagement der chinesischen Regierung zur Verbesserung der Umweltbedingungen ist bemerkenswert .

Zumindest gemäß den offiziellen Erklärungen und den ergriffenen Initiativen hat die grüne Wende bereits stattgefunden, sowohl aufgrund des Protagonismus auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien als auch aufgrund des Umgangs mit der Umwelt und der Bekämpfung der CO2- Emissionen. Aber der Kontext bleibt und bleibt problematisch .

Pekings Wirtschaft gehört zu den wenigen, die an der Tagesordnung sind, aber der Preis, den Sie zahlen, ist, dass dies vielleicht das einzige Land der Welt ist, in dem Flüge wegen der Undurchdringlichkeit von Smog sogar gestoppt wurden. Und die Aussichten bleiben so trostlos wie Luft. Laut einigen Gelehrten werden chinesische Stadtbewohner für die nächsten 20 bis 30 Jahre gezwungen sein, ungesunde Luft zu atmen.

Erst vor wenigen Monaten haben sie in China beschlossen, Daten sowohl zum Stand von pm10 als auch zum Stand von pm 2, 5 zu veröffentlichen. Eine größere Transparenz ist laut der Guangdong Meteorological Agency ein wesentlicher Schlüssel zur ernsthaften Bekämpfung des Phänomens, eine grundlegende Voraussetzung. Die Experten weisen jedoch darauf hin, "dass es noch lange dauern wird, bis das Problem wirklich gelöst ist".

Nach Angaben der Regierung entsprechen rund 70% der Luft in Städten den geltenden nationalen Standards, darunter Messungen von Schwefeldioxid, Stickoxiden und PM10-Partikeln.

Der stellvertretende Umweltminister Zhang Lijun warnte jedoch, dass 70% unter ein akzeptables Niveau fallen werden, wenn der pm2.5-Index zu den Ergebnissen hinzugefügt wird.

Nun, der Kampf auch gegen die extrem gefährliche pm2.5, die leider auch in Italien und vor allem in der Po-Ebene bekannt ist, ist jetzt die neue Front, an der sich chinesische Umweltschützer und Machthaber aufgestellt haben.

Vergil Go Green

Aktien