Anonim
Image

Um ein gutes Beispiel zu geben, die Technologien zu verbreiten, die erneuerbare Quellen nutzen, und vor allem die Rolle Italiens bei der Entwicklung der Schwellenländer zu fördern, werden die italienischen Botschaften im Ausland umweltfreundlich . Dies erfahren wir auf der Website Ecoseven.it, die als Beispiel die italienische Botschaft in Brasilia nennt, die über 400 Sonnenkollektoren verwendet, um Energie zwischen der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes zur Stromerzeugung auszutauschen. das Kraftwerk Brasilia . Sogar unser Außenposten in Peking wird ökologisch nachhaltig: Die Arbeiten zur Solarthermie haben bereits begonnen. Die chinesische Botschaft nutzt ein Solarsystem auf dem Dach und eine energieeffiziente Mikroturbine zur Stromerzeugung. Der nächste Schritt zur Förderung grüner Technologien in Italien könnte der Umbau der italienischen Botschaft in den USA sein, einem Land, das auf die Ausbreitung nachhaltiger Botschaften reagiert, um die Treibhausgasemissionen zu senken und die Kosten durch Energieeffizienz zu senken. Nachhaltige italienische Botschaften sind sicherlich ein Weg, das Land, in dem wir vertreten sind, zu respektieren, die Umweltverschmutzung zu verringern und die Umwelt zu schützen, aber sie sind auch eine Gelegenheit für ein Schaufenster, in dem italienische Exzellenz in der Branche gefördert werden kann.

Aktien