Unter einem Lichtdach am 18. Dezember in Pesaro | Agenda 2020

Anonim

25.000 Quadratmeter Photovoltaikparkplatz, 2.325 kW Strom, 2.600.000 kWh / Jahr saubere Energieerzeugung (entspricht dem Jahresbedarf von 800 Familien).

Reduzierung von 1.800 Tonnen Kohlendioxidemissionen in die Luft.

Dies sind die Highlights der neuen Solaranlage mit Photovoltaik-Modulen, die jetzt das kostenlose Parken in der Adriatic Arena vollständig abdecken . Aufgrund seiner Art ist es die größte in Europa durchgeführte Intervention im öffentlichen Bereich.

Es erzeugt sauberen Strom und schützt gleichzeitig geparkte Autos vor Sonne und Regen.

Ein System, das aus der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Pesaro und der Privatfirma Sun Parking Pesaro hervorgeht, die die gesamte Investition unterstützt und die belastende Konzession sowie die Verwaltung der Arbeiten gewonnen hat.

Am Samstag, den 18. Dezember, um 11.00 Uhr, ist die Einweihungsfeier dieser wichtigen Intervention geplant.

Quelle: www.comunivirtuosi.org

Aktien