Präsentation des Buches Il Baratto in Prato am 7. Februar | Agenda 2020

Anonim

Ghita ist eine Frau, die der Prototyp der Wünsche jeder Frau unserer Zeit sein könnte: Ihre größte Leistung liegt in der Arbeit. Sie wurde in eine wohlhabende Familie hineingeboren und war mit einem wohlhabenden Unternehmer verheiratet. Sie hat zwei Kinder, ein schönes Zuhause, kurz gesagt, alles, was sich eine Frau nur wünschen kann. Aber an einem eintönigen Osternachmittag wird etwas Absurdes, Weit hergeholtes, wie Witze des Unbewussten weit hergeholt werden, ihr Leben verändern.

Montag, 7. Februar 2011, um 17.15 Uhr, im Feltrinelli in Corso Garibaldi, 92 in Prato, wird Giovanna Querci Favinis neuer Roman Il Baratto (Marsilio-Ausgaben) vorgestellt. Der Autor bespricht es mit Sergio Givone und Andrea Spini.

PRESSEBÜRO DANIELA LOMBARDI 339-4590927 0574-32853 www.danielalombardi.com

Aktien

Smartphone im Klassenzimmer - Verschwenden Sie nicht

Smartphone im Klassenzimmer - Minister Fedelis Entscheidung, die Verwendung des Smartphones im Klassenzimmer einzuführen, die Debatte über das Thema, die Vor- und Nachteile.