Frische Luft, neues Leben, bei Radio3 Passioni von Antonio Galdo | Agenda 2020

Anonim

Am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Juli sowie am Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. Juli, wird im Radio 3 von 10.50 bis 11.20 Uhr die Sendung "Passions" von Antonio Galdo ausgestrahlt, der mit maßgeblichen Gästen darüber spricht, wie sich Lebensstile verändern lassen Einfachheit, ohne neue Obsessionen oder Ängste, ausgehend von der falschen Idee der Verarmung. Wir werden auf 360 Grad über Veränderung und Nachhaltigkeit sprechen: über den Menschen und seine Lebenseinstellung, aber auch über die Städte, die Orte des häuslichen Lebens, den Arbeitsplatz.

In der ersten Folge wird Galdo mit Giuseppe Roma, General Manager von Censis, dem maßgeblichsten Forschungsinstitut für die italienische Gesellschaft, über das Konsumproblem sprechen. In der zweiten Folge mit Gast Stefano Boeri, Architekt, Autor des Milano Expo 2015-Projekts und Stadtrat für Kultur, wird es jedoch darum gehen, unsere Städte zu verändern. Barbara Grazzini, Repräsentantin für Italien von Gap, dem gemeinnützigen Verein, der sich mit der Verbreitung bewährter Praktiken für ökologische Nachhaltigkeit in der Welt befasst, ist der Gast der dritten Folge, die sich mit dem Thema Leben und Abfall im Inneren befasst Büros. Der Zyklus endet mit der vierten Folge, in der Galdo zusammen mit Giovanni Maria Vian, Direktor des Osservatore Romano, die Frage stellt, was Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur für das katholische Universum bedeuten, beginnend mit der jüngsten Rede des Papstes zu diesen Themen

Das Programm kann von der Website www.radio3.rai.it heruntergeladen werden

Aktien