Die Frist für die Einreichung des 5-Sterne-Gemeindepreises endet am 15. Juli | Agenda 2020

Anonim

Die Ausschreibung für die fünfte Ausgabe des 5-Sterne-Kommunalpreises, der offiziell vom Verband der tugendhaften Kommunen gesponsert wird, ist unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Umwelt und Schutz des Territoriums, der Agenda 21, Koordinierung Italien, Neues Rathaus-Netzwerk, offiziell eröffnet, Authentische Dörfer Italiens, Städte der Bio, Altreconomics, Reset Radio und andere ...

Alle lokalen Stellen, die Maßnahmen (Maßnahmen, Initiativen, Projekte, die sich durch Konkretheit und nachweisbare Verringerung des ökologischen Fußabdrucks auszeichnen) zur Sensibilisierung und Unterstützung vorbildlicher lokaler Praktiken unter besonderer Berücksichtigung der folgenden Kategorien eingeleitet haben, können zur Auszeichnung beitragen:

Gebietsmanagement (Zementierungsfreiheit, Rückgewinnung verlassener Gebiete, partizipative Planung, umweltgerechtes Bauen usw.);

ökologischer Fußabdruck der "Kommunalmaschine" (Energieeffizienz, umweltfreundliche Beschaffung, Bio-Kantinen usw.);

Abfälle (getrennte Sammlung von Haus zu Haus, Projekte zur Reduzierung und Wiederverwendung von Abfällen);

nachhaltige Mobilität (Carsharing, Fahrgemeinschaften, integrierter öffentlicher Verkehr, Piedibus, Biokraftstoffe usw.);

neue Lebensstile (Projekte zur Anregung einfacher und nachhaltiger Entscheidungen im Alltag der Bürger, z. B .: kurze Lieferkette, Auspacken von Gebieten, Verbreitung von fairem Handel, Eigenproduktion, ethische Finanzen usw.).

Eine Jury erstellt ein endgültiges Ranking mit den wichtigsten Projekten und Erfahrungen. Die Frist für die Einreichung von Projekten ist der 30. Juni 2011 . Die Preisverleihung findet am Samstag, den 17. September 2011 in der Gemeinde Ponte nelle Alpi (BL) statt.

Laden Sie hier den Ausschreibungstext herunter : bando2011.

Für Informationen, Anfragen und Berichte: Vereinigung der tugendhaften Gemeinden - P.zza Matteotti, 17 - 60030 Monsano (AN)

Tel. 3346535965 -,

Aktien