Verschwendung auf der Suche nach einem Autor: die Preisverleihung in Salerno am 17. September | Agenda 2020

Anonim

Die dritte Ausgabe des internationalen Preises für Malerei und Design "Abfall auf der Suche nach einem Autor" ist auf dem Weg zum Startpunkt der Tournee, die an verschiedenen Orten in Italien stattfinden wird. Die erste Etappe findet in Salerno statt, wo am Samstag, 17. September, in den Räumen des monumentalen Komplexes von Santa Sofia das nationale Finale mit der Preisverleihung für den Wettbewerb geplant ist. Die Jury muss unter den rund 150 vorgestellten Werken das auswählen, das nach dem Thema der dritten Auflage des "Acquapura" -Preises einen originellen und kreativen Vorschlag zum komplexen Thema Wasser darstellt; eine Arbeit, die gleichzeitig das Bewusstsein für Umwelt- und Gesundheitsschutz und Energieeinsparung durch das Recycling von Abfällen schärfen kann. Kunst ist also nicht nur Selbstzweck, sondern Mittel zur Förderung sozialer Botschaften.

Aktien