Mobilisierung "Moving Planet" für die Umwelt am 24. September | Agenda 2020

Anonim

Ein Tam Tam, der vor drei Jahren in sozialen Netzwerken auf der ganzen Welt begann, Aktivisten, Umweltschützer, Ökologen und normale Bürger zusammenzubringen und sie zur Teilnahme an der ersten globalen Veranstaltung zur Mobilisierung der Umwelt einzuladen, die im Internet geboren und von "I" ins Leben gerufen wurde wie "und" Ich werde an der Veranstaltung teilnehmen ".

Am 24. September findet in Rom und Mailand gleichzeitig "Moving Planet" statt, eine Veranstaltung, die vorerst rund 500 Personen anziehen wird, die sich denen anschließen werden, die an den in anderen Städten, darunter Teramo und Pantelleria, geförderten Initiativen teilnehmen werden.

Am 24. September findet in Mailand eine Stadtradtour mit einem abschließenden Treffen am Abend statt. In Rom wird die Stadt der anderen Wirtschaft der Protagonist der Ciclofficina Outdoor sein, die freien Raum für die Reparatur und Bergung von Fahrrädern bietet. die Präsentation des Dokumentarfilms "The Age of Stupid" von Franny Armstrong im Jahr 2055 in einer Welt, die den von Wissenschaftlern erwarteten Veränderungen unterworfen ist; eine Konferenz über nachhaltige Mobilität mit der Präsentation von Projekten und Lösungen zur Verringerung der Auswirkungen unserer Reisen auf das Klima; ein Improvisations-Jazzkonzert.

Aktien