Censis-Bericht zur Infrastruktur | Agenda 2020

Anonim

Montag, den 19. März um 9.30 Uhr wird in Rom der von Censis aufgerufene Bericht " Rückkehr zu Wunschinfrastrukturen - Umgestaltung des Territoriums und sozialer Konsens " vorgestellt . Die Konferenz findet im Palazzo Giustiniani (via della Dogana Vecchia, 29) statt. Es sprechen Giuseppe De Rita (Präsident von Censis), Giuseppe Roma (Generaldirektor von Censis) und unter anderem Mauro Moretti (CEO von Ferrovie dello Stato) sowie der Minister für Infrastruktur Corrado Passera.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Aktien