"La Grabbing" -Debatte in La Spezia | Agenda 2020

Anonim

Die Sozialgenossenschaft Magazzini dal Mondo veranstaltet in La Spezia eine Debatte mit dem Titel "Landraub, das ist der Wettlauf um Land - Ressourcen, Rechte und Märkte in der Landwirtschaft des neuen Jahrtausends" . Die Pressemitteilung zur Veranstaltung lautet: "Das sogenannte Land Grabbing oder Land Grabbing ist ein sehr unfaires und besorgniserregendes Phänomen. Seit einigen Jahren sind die Produkte der Erde wie Weizen, Reis, Mais usw. an der Börse gelandet und werden dort gehandelt Angesichts des Abbaus fossiler Brennstoffe haben die Industrieländer eine mögliche Lösung für Biokraftstoffe ausgemacht: Schade, dass für alle Autos in den USA Biokraftstoffe benötigt werden, deren Fläche das Fünffache der Fläche der Staaten beträgt United. Wo gibt es so viel Land zu einem niedrigen Preis? Wer lebt, pflegt und pflegt dieses Land? Welche Konsequenzen hat es für sie und alle? Wir sprechen mit Roberto Sensi, der für ActionAids Kampagne für das Recht auf Nahrung verantwortlich ist. " Der Termin ist für Freitag, den 8. Juni, um 21 Uhr im Hauptquartier der Magazzini del Mondo in der Via G. Galilei 21 in La Spezia.

Aktien

Smartphone im Klassenzimmer - Verschwenden Sie nicht

Smartphone im Klassenzimmer - Minister Fedelis Entscheidung, die Verwendung des Smartphones im Klassenzimmer einzuführen, die Debatte über das Thema, die Vor- und Nachteile.