Anonim
Image

Die allgemeinen Zustände der grünen Wirtschaft werden am 7. und 8. November 2012 auf der Messe in Rimini im Rahmen von Ecomondo erwartet. Sie werden von allen großen Verbänden des grünen Sektors gefördert und verfolgen folgende Ziele:

1. Im Jahr der Weltkonferenz der Vereinten Nationen, Rio + 20, eine einheitliche nationale Veranstaltung von Unternehmen ins Leben zu rufen, die wirtschaftlichen Aktivitäten mit erheblichem ökologischen Wert zuzuschreiben sind, mit dem Ziel, eine neue allgemeine Ausrichtung der italienischen Wirtschaft zu fördern Entwicklung, langlebig und nachhaltig.

2. Einführung einer programmatischen Plattform für die Entwicklung einer grünen Wirtschaft mit der Methode der partizipativen Verarbeitung, die die mit dem Manifest für eine nachhaltige Zukunft für Italien eingeführte Vision unter besonderer Berücksichtigung der Rolle einer grünen Wirtschaft bei der Bewältigung von Krisen vertieft ökonomisch und ökologisch-klimatisch durch die Analyse positiver Potenziale, Hindernisse sowie der Politiken und Maßnahmen, die für die Entwicklung einer ersten Gruppe strategischer Sektoren erforderlich sind.

3. Fördern Sie die Gründe für die grüne Wirtschaft in einem Treffen mit der Regierung, den politischen Kräften, der Geschäftswelt und der Zivilgesellschaft.

Aktien